Kinderbuch „Depression“

Kinderbuch zum Thema Depression


Wenn Eltern an Depressionen erkranken, stehen sie oft vor der Frage wie man seinen Kindern erklären soll woran man leidet. Wie erklärt man einem Kind eine Depression ohne sie mit Traurigkeit gleich zu setzen?

Das Buch „Besuch vom Seelenmonster“ soll es den Kindern erleichtern die Krankheit ihrer Eltern oder anderer Angehörige besser zu verstehen. Dazu wird die Geschichte von Lisa und ihrer Familie erzählt. Sie hatten ein ganz normales Familienleben bis eines Tages das kleine Seelenmonster bei der Familie einzieht um die Mutter zu besuchen. Auf ein mal ist nichts mehr, wie es war, denn das Monster bringt das Leben ganz schön durcheinander…

Durch die Darstellung der Depression als Monster wird die Krankheit für Kinder greifbarer und verständlicher.