Kinderbuch

Kampagne Fachbereich Design
3. Oktober 2018
Kundenmagazin
3. Oktober 2018

Besuch vom Seelenmonster


Wenn Eltern an Depressionen erkranken, stehen sie oft vor der Frage wie man seinen Kindern erklären soll woran man leidet. Wie erklärt man einem Kind eine Depression ohne sie mit Traurigkeit gleich zu setzen?

Das Buch „Besuch vom Seelenmonster“ soll es den Kindern erleichtern die Krankheit ihrer Eltern oder anderer Angehörige besser zu verstehen. Dazu wird die Geschichte von Lisa und ihrer Familie erzählt. Sie hatten ein ganz normales Familienleben bis eines Tages das kleine Seelenmonster bei der Familie einzieht um die Mutter zu besuchen. Auf ein mal ist nichts mehr, wie es war, denn das Monster bringt das Leben ganz schön durcheinander…


 

Entstanden ist die Idee zum Buch damals vor 3 Jahren als ich begann meine Bachelorarbeit zu schreiben. Die Bachelorarbeit umfasste damals eine Kampagne zum Thema „Depression“, die sich in drei verschiedenen Medien für drei verschiedene Zielgruppen widerspiegelte. Darunter auch das Kinderbuch, denn in der heutigen Zeit gibt es leider immer noch nicht genügend Medien, die richtig über Depressionen aufklären.

Die Geschichte, sowie die Illustrationen sind alle komplett von mir selbst ausgedachte und gezeichnet.



 

Seit November 2019 ist das Buch auch im Handel erhältlich. Es ist beim Papierfresserchens MTM-Verlag + Herzsprung-Verlag erschienen und kann in allen Buchhandlungen und bei Amazon bestellt werden.