fbpx

„Change the Date“ – Karten

Liebevolle Aufmunterungs-Box
19. Februar 2020
„Get well Soon“- Tüte
30. März 2020
Es sind definitv zur Zeit verrückte Zeiten in denen wir leben. Geschäfte werden geschlossen und das soziale Leben ein Stück weit eingefroren. Die Welt befindet sich im „Pause-Modus“. Viele Dinge die man sich vorgenommen hat wurden abgesagt oder verschoben. Und so trifft es nicht nur Geburtstage, sondern auch liebevoll geplante Hochzeiten. Auch die beiden Hochzeiten auf denen ich dieses Jahr eingeladen wäre sind in Gefahr. Was tut man nun also, wenn die Hochzeit die man über mehrere Monate geplant hat auf einmal auf der Kippe steht?
Es wird Zeit für einen Plan B. Kontakt aufnehmen mit allen beteiligten Ansprechpersonen. Gibt es Infos zu der Location? Wie sieht es mit dem Catering aus? Was ist mit dem Standesamt? So leid es einem tut und so sehr es einem vielleicht das Herz bricht muss man sich mit der Möglichkeit beschäftigen die Hochzeit zu verschieben oder erst einmal ab zu sagen, wenn man noch keinen neuen Termin finden konnte.
Um euren Gästen entsprechend darüber Bescheid geben zu können habe ich drei freie Layouts für „Change the Date“- Karten entwickelt, die ihr euch frei herunterladen könnt. Es handelt sich dabei um beschreibbare PDFs, in denen ihr eure Namen und das neue Hochzeitsdatum eintragen könnt. Bei einem der drei Layouts handelt es sich um eine Informationskarte zur vorläufigen Absage der Hochzeit, bis ein neuer Termin gefunden ist.

Ihr könnt das PDF nach dem herunterladen mit jedem gängigen Programm bearbeiten oder euch auch alternativ den Adobe Acrobat Reader DC in der freien Version runter laden. Habt ihr das PDF mit euren Daten ausgefüllt könnt ihr die Karten entweder ausdrucken und per Post an eure Liebsten verschicken, oder ihr speichert das PDF als JPG ab und versendet es per Whats App oder Mail.

Zum Drucken der Karten könnt ihr einfache Blanko-Karteikarten im Format DIN A6 nutzen. Diese legt ihr einfach in euren Drucker. Wählt dazu am besten in eurem Druckerprogramm „DIN A6“ als Größe aus und setzt ein Häckchen bei „randlos drucken“ oder „gesamtes Papier füllen“. Dann könnt ihr die Karten einfach per Post in handelsüblichen Umschlägen versenden.
Es tut mir um jede Hochzeit leid, die verschoben werden muss, handelt es sich bei einer Hochzeit doch schließlich um das Fest der Liebe. Ich weiß wie viel Arbeit in so einer Hochzeit steckt und auch wir Grafiker sind traurig, das unsere Arbeit, die wir z.B. in eure Einladungskarten gesteckt haben nun ein Stück weit nun für die Katz war :(

Ich hoffe ich kann euch mit meinen Layouts wenigstens ein Stück weit eine Freude machen. „Schlechte Nachrichten“ sind immer besser wenn sie schön verpackt sind!
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich bei Instagram oder Pinterest verlinkt, wenn ihr mein Freebie nutzt.

Vielen Dank und bleibt gesund!

Du möchtest mein Freebie haben?



Dann klicke einfach unten auf den Button! Poste gerne ein Bild von deinen "Change the Date"-Karten bei Instagram oder Pinterest und nutze den Hashtag #mindflowingdesign_diy
So hat man alle Ergebnisse auf einen Blick!
Spread the love

Wenn schon schlechte Nachrichten, dann wenigstens mit Stil!

1 Comment

  1. Patric sagt:

    Hallo Laura,
    mir gefallen deine bunten Farbklecksvarianten wirklich sehr gut! Mal was anderes als die üblichen Blätter, Ringe und Co. 😉

    Ich war so frei dich als “weitere nützliche Seite” in unserem Artikel zu verlinken. Ist hoffentlich ok für dich?
    https://hochzeitdiy.com/change-the-date-karten-freebie/

    Hoffen wir alle auf ein “ruhiges und normaleres” 2021 … 😉

    Liebe Grüße
    Patric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.