fbpx

DIY Leuchtbild

Geburtstag in der Tüte
11. August 2020
Schickes Polaroid-Board
24. August 2020

Home sweet home!


Vor allem verbringen vermutlich viele Menschen vor allem eins: viel Zeit zu Hause! Also habe ich mir überlegt es wird mal Zeit für ein kleines DIY zum Thema „Home & Deko“. Dies ist der Beginn einer weitere kleinen DIY-Strecke, denn ich habe mir noch eine Menge weitere schöne Dinge ausgedacht, mit denen du dein Zuhause dekorieren kannst!
Eins meiner liebsten Elemente zu Hause ist Licht! Ich finde man kann damit ganz wunderbare Sachen gestalten. Daher spielt Licht in diesem DIY auch eine zentrale Rolle! Ich zeige dir, wie du ein Leuchtbild mit einem schönen Spruch für dein Zuhause erstellst!
Benötigte Zeit: ca. 10 min

Das brauchst du:
- einen Bilderrahmen (dieser sollte etwas dicker sein, z.b. ein Objektrahmen. Ich habe den HOVSTA-Rahmen in 13x18 von Ikea genommen)
- selbstklebende Transparentfolie zum Bedrucken (ich nutze diese hier: PPD DIN A4 Inkjet Bedruckbare Klebefolie *)
- Transparentpapier ( zum Beispiel dieses hier: WINTEX® Premium Transparentpapier *)
- Eine Drahtlichterkette (am besten Batteriebetrieben)
- Klebeband

* Affiliate Links
So geht´s:

Drucke dir mein Freebie aus. Ich habe zwei Motive für dich erstellt. Du kannst dir eines aussuchen oder auch direkt zwei Leuchtbilder erstellen! Natürlich kannst du auch ein eigenes Motiv erstellen. Achte dabei darauf, das das Motiv die richtige Größe hat um auf die Scheibe des Bilderrahmen geklebt zu werden. Meine Motive haben die Größe 13x18 cm. Drucke dir mein Freebie oder dein eigenes Design auf der Transparentfolie aus. Anschließend schneidest du es zurecht.
Öffne nun den Bilderrahmen. Das Passepartout brauchst du nicht, du kannst es aber aufbewahren für einen anderen Rahmen. Du benötigst nur die Rückwand, die Scheibe und den Einsatz, der Scheibe und Rückwand etwas voneinander trennt und natürlich den Rahmen ;) Klebe nun das Motiv auf die Schreibe und streiche alle Luftbläschen raus. Hierzu kannst du auch eine alte Plastikkarte zur Hilfe nehmen. Schneide nun noch die evtl. abstehende Folie ab.
Anschließend nimmst du dir die Rückwand des Bilderrahmens und die Lichterkette. Schneide mit einer Schere eine der unteren Ecken ab. Hier kann später das Kabel der Lichterkette durchgeführt werden! Befestige nun die Lichterkette auf der Rückwand des Bilderrahmens. Du kannst natürlich jede Lichterkette nehmen die du möchtest, ich empfehle allerdings eine Drahtlichterkette, da sich diese besser formen und auf der Rückwand befestigen lässt. Lege die Lichterkette schneckenhausförmig auf die Rückwand und klebe sie fest. Nun hast du schon fast alle Bestandteile fertig! Zuletzt nimm dir etwas Transparentpapier und schneide es auf die Größe deines Bilderrahmens. Ich habe hierzu die Scheibe als Schablone genutzt! Anschließend kannst du das Bild zusammen bauen.
Lege zuerst die Scheibe in den Rahmen, anschließend das Transparentpapier oben drauf. Danach folgt der Einsatz für den Abstand zwischen Scheibe und Rückwand und zuletzt die Rückwand. Bevor du den Rahmen verschließt führe noch das Kabel der Lichterkette durch die Öffnung die durch die abgeschnittene Ecke entstanden ist. Verschließe danach den Rahmen!
Nun musst du nur noch einen schönen Platz für dein Bild finden. :) Das Bild eignet sich auch super als Geschenk!

Du möchtest mein Freebie haben?



Du hast mein Freebie benutzt und ein Leuchtbild erstellt? Dann poste gerne ein Bild von deinem Werk bei Instagram oder Pinterest und nutze den Hashtag #mindflowingdesign_diy
So hat man alle Ergebnisse auf einen Blick!
Spread the love

Bring Licht in dein Zuhause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.